+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

[Win7 x86] Probleme mit Arda's Project

Eine Diskussion über [Win7 x86] Probleme mit Arda's Project im Forum Alarmstufe Rot 1. Teil des C&C Classic-Bereichs; Mahlzeit, ich habe mir hier ( http://www.stuffhost.de/files/redalert/arda.html ) das volle Paket heruntergeladen. Ich benutze die freien und englischen Versionen C&C ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    3

    [Win7 x86] Probleme mit Arda's Project

    Mahlzeit,

    ich habe mir hier (http://www.stuffhost.de/files/redalert/arda.html) das volle Paket heruntergeladen.

    Ich benutze die freien und englischen Versionen C&C RA1, C&C RA1 Counterstrike, C&C RA1 The Aftermath.
    Ich habe diese hintereinander mit Kompatiblitätseinstellungen (Win95) installiert!

    Auf Arda's Seite steht, man bräuchte den 3.03 Beta Patch von Nyerguds!

    Diesen Patch habe ich installiert und danach auch Ardas Paket "Arda_0.1_full".

    Im Arda Launcher habe ich meine Einstellungen gemacht, wie Auflösung, Sprache, NoCD, usw.!
    Doch wenn ich das Spiel nun mittels Launcher starte, ist die Auflösung total falsch und pixlig, die Sprache weiterhin englisch und ich werde auch nach einer CD gefragt!

    Das ist wohl von der "ra95.dat" abhängig! Ich habe mal zum Testen die ra95.dat aus dem Patch "ra303eng.zip" genommen! Wenn ich diese verwende, dann stimmt die Auflösung, die Sprache und auch die NoCD-Option! Leider kann ich dann aber kein Spiel starten, weil überall "Kann Szenario nicht lesen" steht!

    Hat jemand eine Ahnung, wie ich das Problem löse?

    Vielen Dank!

  2. #2
    hi

    Habe die freie version noch nicht getestet, aber versuch mal das: Kopier die datei "main.mix" von der cd direkt in das red alert verzeichniss
    und benutze die 303 ra95.dat

    MfG

  3. #3
    Gefreiter

    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    145
    Hi Strategos,
    wär vielleicht besser, wenn du mit dem Typen da direkt Kontakt aufnimmst. Da es noch eine technische Demonstration ist, können solche Probleme auftreten, und es düfte nicht allzu viele Leute mit Erfahrung geben.

    Mal im Ernst: Benötigt wird eine unveränderte englische ra95.dat in Version 3.03 (oder eine CnCNet-Version). Wenn Überhaupt nichts geht, und die Versionsnummer auch nicht im Hauptmenü angezeigt wird, dann wird die Dat-Datei nicht als gültig erkannt.

    Mit der freien Version ist der No-CD-Modus vorerst problematisch, da die benötgten Dateien ja nicht lokal vorliegen. Wenn du mit deaktiviertem No-CD-Modus noch ein Problem hast, bitte ich dich, syringe.log und debug.log bei einem Freehosting-Dienst hochzuladen (oder der Einfachheit halber bei www.pastebin.com oder ähnlichen). Also, mal mit deaktiviertem No-CD-Modus versuchen. Über eine bessere Lösung muss ich noch grübeln.


    edit: Hi FunkyFr3sh!

  4. #4
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    3
    @FunkyFr3sh & AlexB

    Danke! Die NoCD Option funktioniert dahingehen, dass man nicht mehr nach der CD gefragt wird. Die Daten - wie Du, AlexB, es schon sagtest - sind jedoch intern nicht alle vorhanden. Von daher ist man trotzdem auf die CD angewiesen oder kopiert sich die "main.mix" in das Verzeichnis - wie Du, FunkyFr3sh, es schriebest - .
    Problem ist nur, dass alle drei C&C RA1 Teile ihre eigene "main.mix" haben, so dass man diese also nicht alle im selben Verzeichnis haben kann.

    Noch was Wichtiges:
    Arda's Paket ist momentan das Beste, da auch der Bildschirm zentriert ist! Problem war bei mir noch das häufige Festhängen, da ich - wie fast jeder heute min. - einen Zweikernprozessor habe.
    Gegen die Abstürze hilft die "ddraw.dll"! Problem dabei ist wiederum, dass diese sich nicht so gut mit Arda's Paket verträgt, Der Sound stottert schrecklich und eine Verzögerung beim Abspielen von Videos ist die Folge.
    Um auch dagegen gewappnet zu sein, ist jetzt erst seit Kurzem ein 3.03 Patchfix erschienen! Damit kann man die "ra95.dat" patchen und alles läuft nahezu perfekt! 3.03p2 ist damit der aktuelle Stand.

    http://forums.cncnz.com/topic/16536-...-303-p-series/

    Ich bin ein Spätzünder. Bist Du, AlexB, der AlexB, der auch dort in dem Forum als Unterstützer erwähnt wird??? Wenn dem so ist, müsstest Du doch voll den Durchblick haben.
    Geändert von Strategos (19.02.2012 um 22:51 Uhr)

  5. #5
    hi Alex

    Zitat Zitat von Strategos Beitrag anzeigen
    @FunkyFr3sh & AlexB

    Danke! Die NoCD Option funktioniert dahingehen, dass man nicht mehr nach der CD gefragt wird. Die Daten - wie Du, AlexB, es schon sagtest - sind jedoch intern nicht alle vorhanden. Von daher ist man trotzdem auf die CD angewiesen oder kopiert sich die "main.mix" in das Verzeichnis - wie Du, FunkyFr3sh, es schriebest - .
    Problem ist nur, dass alle drei C&C RA1 Teile ihre eigene "main.mix" haben, so dass man diese also nicht alle im selben Verzeichnis haben kann.

    Noch was Wichtiges:
    Arda's Paket ist momentan das Beste, da auch der Bildschirm zentriert ist! Problem war bei mir noch das häufige Festhängen, da ich - wie fast jeder heute min. - einen Zweikernprozessor habe.
    Gegen die Abstürze hilft die "ddraw.dll"! Problem dabei ist wiederum, dass diese sich nicht so gut mit Arda's Paket verträgt, Der Sound stottert schrecklich und eine Verzögerung beim Abspielen von Videos ist die Folge.
    Um auch dagegen gewappnet zu sein, ist jetzt erst seit Kurzem ein 3.03 Patchfix erschienen! Damit kann man die "ra95.dat" patchen und alles läuft nahezu perfekt! 3.03p2 ist damit der aktuelle Stand.

    http://forums.cncnz.com/topic/16536-...-303-p-series/

    Ich bin ein Spätzünder. Bist Du, AlexB, der AlexB, der auch dort in dem Forum als Unterstützer erwähnt wird??? Wenn dem so ist, müsstest Du doch voll den Durchblick haben.
    Ja das ist richtig, es sind 4 verschiedene main.mix dateien Benutz die main.mix von der aftermath cd, dann hast du allerdings nur die aftermath videos und die anderen videos funktionieren nicht hehe

    Könnte die folgendes vorschlagen um alle videos sehen zu können:
    Kopier die main.mix von der alliets cd in dein RA verzeichniss und ändere den namen zu Expand3.mix
    Kopier die main.mix von der counterstrike cd in dein RA verzeichniss und ändere den namen zu Expand4.mix
    Kopier die main.mix von der aftermath cd in dein RA verzeichniss und ändere den namen zu Expand5.mix
    Kopier die main.mix von der soviet cd in dein RA verzeichniss (namen nicht ändern)

    Nie getestet, aber sollte dank arda funktionieren

  6. #6
    Gefreiter

    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    145
    Zitat Zitat von Strategos Beitrag anzeigen
    Arda's Paket ist momentan das Beste, da auch der Bildschirm zentriert ist! Problem war bei mir noch das häufige Festhängen, da ich - wie fast jeder heute min. - einen Zweikernprozessor habe.
    Gegen die Abstürze hilft die "ddraw.dll"! Problem dabei ist wiederum, dass diese sich nicht so gut mit Arda's Paket verträgt, Der Sound stottert schrecklich und eine Verzögerung beim Abspielen von Videos ist die Folge.
    Um auch dagegen gewappnet zu sein, ist jetzt erst seit Kurzem ein 3.03 Patchfix erschienen! Damit kann man die "ra95.dat" patchen und alles läuft nahezu perfekt! 3.03p2 ist damit der aktuelle Stand.
    Hi Strategos,
    es sind noch nicht alle Menüs zentriert, aber das wird mit der Zeit noch kommen. Das Stottern ist kein Problem von Arda allein, auch ohne jegliche Patches tritt es auf. Füge mal "SingleCPU=false" in der ddraw.dll hinzu; vielleicht behebt dies die sekundenlange Pause vor den Videos und das kratzige Geräusch. Hängt der PC auch mit der ddraw.dll? Bei mir war das Einfrieren durch die bloße Anwesenheit der Dll behoben, selbst wenn SingleCPU=false eingestellt ist.

    Das NoCD-Problem ist, dass in den Main.mix-Dateien weitere Mix-Dateien enthalten sind, die sich gegenseitig überschreiben würden. Am Besten wäre wohl ein Installer, der die einzelnen Dateien zusammenpuzzelt.

    Zitat Zitat von Strategos Beitrag anzeigen
    Ich bin ein Spätzünder. Bist Du, AlexB, der AlexB, der auch dort in dem Forum als Unterstützer erwähnt wird??? Wenn dem so ist, müsstest Du doch voll den Durchblick haben.
    Das kommt drauf an. Manche sagen so, andere anders. Aber ja, das bin ich.

  7. #7
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von FunkyFr3sh Beitrag anzeigen
    Könnte die folgendes vorschlagen um alle videos sehen zu können:
    Kopier die main.mix von der alliets cd in dein RA verzeichniss und ändere den namen zu Expand3.mix
    Kopier die main.mix von der counterstrike cd in dein RA verzeichniss und ändere den namen zu Expand4.mix
    Kopier die main.mix von der aftermath cd in dein RA verzeichniss und ändere den namen zu Expand5.mix
    Kopier die main.mix von der soviet cd in dein RA verzeichniss (namen nicht ändern)

    Nie getestet, aber sollte dank arda funktionieren
    Nein, läuft so nicht. Es kommt die Fehlermeldung "Nicht-kompatible Datei mit Spieledaten entdeckt. Diese Spieldatei könnte defekt sein." gefolt von der Fehlermeldung "Kann Szenario nicht lesen.".

    Zitat Zitat von AlexB Beitrag anzeigen
    Füge mal "SingleCPU=false" in der ddraw.dll hinzu; vielleicht behebt dies die sekundenlange Pause vor den Videos und das kratzige Geräusch.
    Wie geschrieben, hatten sich die Sound- und Videoprobleme mit dem 3.03p2 Patch bereits erledigt.

    Zitat Zitat von AlexB Beitrag anzeigen
    Hängt der PC auch mit der ddraw.dll? Bei mir war das Einfrieren durch die bloße Anwesenheit der Dll behoben, selbst wenn SingleCPU=false eingestellt ist.
    Also ich habs noch nicht mit "SingleCPU=false" probiert, allerdings hängt mein PC mit der ddraw.dll keines wegs mehr.

    Zitat Zitat von AlexB Beitrag anzeigen
    Das NoCD-Problem ist, dass in den Main.mix-Dateien weitere Mix-Dateien enthalten sind, die sich gegenseitig überschreiben würden. Am Besten wäre wohl ein Installer, der die einzelnen Dateien zusammenpuzzelt.
    Das stimmt. So einen Installer muss man aber erstmal finden/programmieren.

  8. #8
    ok schade wusste nicht ob arda mix files innerhalb von mix files lesen kann hehe

    dann bleibt dir wohl nur die möglichkeit custom mix files zu erstellen Wird aber etwas komplizierter, wenn du unbedingt wissen willst wie es geht dann schick mir ne pm

  9. #9
    Gefreiter

    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    145
    Red Alert unterscheidet zwischen zwei Mix-Datei-Typen, Datei-Containern und Container-Containern. Beim Laden mus bereits klar sein, als was eine Mix geladen wird. Main.mix und Redalert.mix und deren Sprachvarianten wie MainGer.mix und Rager.mix werden als Container-Mix geladen, alle anderen als Daten-Mix.

    Ich kann mal schauen was ich da ausrichten kann, mir graut aber vor dem Hantieren mit der Blowfish-Verschlüsselung.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Win7 -> Probleme mit Ra2
    Von XomA im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 00:15
  2. probleme mit dem einloggen ins spiel
    Von Jörg im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2002, 10:14
  3. probleme mit dem einloggen ins spiel
    Von Jörg im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.2002, 10:14
  4. Probleme mit Kazaa
    Von Surli im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2002, 22:04
  5. Probleme mit Windoof
    Von Yurikill im Forum OFF-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2001, 14:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •