Hallo Leute.
Da draußen muss es doch noch Spieler geben, die vor ein paar Jahren das geniale Spiel „Command & Conquer Alarmstufe Rot“ bis zum Umfallen im Netz gezockt haben.
Ich habe es jedenfalls getan und war schon sehr traurig, als man es dann mit den XP-Rechnern nicht mehr spielen konnte.
Nun hat Electronic Arts vor etwa einer Woche das Set „Command & Conquer – Die ersten 10 Jahre“ herausgebracht.
Damit ist es jetzt möglich, Alarmstufe Rot auf Windows XP zu spielen.
Dummerweise hat EA das Internetspiel nicht direkt möglich gemacht.
Sie stellen das dafür notwendige Programm „Westwood-Online“ auf der DVD nicht zu Verfügung.
Ich habe jetzt im Web eine Partnerseite von EA gefunden, die genau diese Datei kostenlos zum Download anbietet.
Darüber hinaus haben die Macher dieser Seite eine genaue Beschreibung ins Netz gestellt, wie man es endlich schafft, wieder online zu zocken.
Und es funktioniert super.
Der Link zu dieser Seite lautet:

http://strike-team.net/nuke/html/index.php

Es macht natürlich nur Spaß, wenn dort möglichst viele Spieler unterwegs sind.
Deshalb hoffe ich, ich kann einige der alten Spieler von damals motivieren, mal wieder ein paar Spiele online zu machen.
Ich freue mich jetzt schon wieder auf die nächsten heißen Gefechte.

Bye and have fun