+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

UF Grundgesetz §3 Art.1 Abs.5

Eine Diskussion über UF Grundgesetz §3 Art.1 Abs.5 im Forum AGFA. Teil des Andere-Bereichs; Also hab die letzten 3 Jahre nur aus 2ter Hand gehört was im United Forum abgeht, aber was ich hier ...

  1. #1
    Gefreiter
    Avatar von CYE
    Registriert seit
    06.10.2002
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    30
    Beiträge
    170
    Clans
    AGFA

    UF Grundgesetz §3 Art.1 Abs.5

    Also hab die letzten 3 Jahre nur aus 2ter Hand gehört was im United Forum abgeht, aber was ich hier so lesen muss übertrifft ehrlich gesagt meine Erwartungen.

    Jetzt mal abgesehen davon wer hier welchen Posten vertreten möchte oder vertritt.

    Was mich als aussenstehender echt schockiert ist dieses Macht / Gesetze getuhe; laufende Androhungen mit Paragraphnachweisen - ich mein .. HALLO ? Ihr seid doch alles noch zum großteil Jugendliche (unter 21 ?) und keine Bundespolizisten im Aussendienst.

    Es ist ja recht löblich, dass es hier engagierte Leute gibt die für recht und Ordnung sorgen möchten. Doch irgendwie wird dabei die menschliche Basis unter den dicken Gesetzesbüchern begraben.
    So wie ich das sehe sind diese Gesetze dazu da um den Mods einen Handlungsspielraum einzuräumen damit nicht die ganze Arbeit an den Admins hängen bleibt - das ist ok.
    Immerhin ist das hier nur n Forum, da sollte keiner seine ganze Lebenszeit für Opfern.

    Nur wenn Ihr hier Mods habt die Ihr an "Gesetze" binden müsst damit sie nicht das halbe UF bannen weils ständig Streit gibt, dann ist das nicht ok. Auf mich macht das den Eindruck als gäbe es hier Fronten die so verhasst sind, dass jeder Versucht dem andern eins auszuwischen.. wo soll das denn hinführen ?


    Ums nu aber zusammenfassend auf den Punkt zu bringen:

    Ich find, dass die menschliche Basis hier im UF grad mal viel zu Kurz kommt, weil alles überreguliert ist und es vll. auch zu viele MODS/Admins gibt die Ihren Senf dazu geben möchten.


    Dazu hätt ich ganz gern mal n paar Kommentare und Meinungen gehöert, immerhin bin ich ja kein Mod, wüsste aber gern mal wie es da so bei euch abläuft und obs allg. mundet so wie es ist.



    - und wenns geht ohne jemanden zu beleidigen




    thx

  2. #2
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Die meißten Regeln sind nur dafür da eine gewisse Grundordnung zu schaffen (zB Signaturregeln, usw.), damit einfach jeder weiß was er machen darf und was eben nicht. Hätte man sowas nicht, dann gäbe es bei jeder Kleinigkeit immer Einzeldiskussionen.

    Andere Regeln sind nur dafür da uns rechtlich abzusichern (es gibt genug Spinner im Internet, da ist das leider nötig).

    Wie weit die menschliche Basis ausgeweitet wird liegt ja letztendlich eigentlich an den Usern - ich denke nicht, dass es Regeln gibt, die verhindern, dass man hier zwischenmenschlich kommuniziert, oder? Wenn ja würde ich dafür gerne Beispiele sehen, denn das ist sicherlich nicht in unserem Sinn.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  3. #3
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Zitat Zitat von CYE
    Was mich als aussenstehender echt schockiert ist dieses Macht / Gesetze getuhe; laufende Androhungen mit Paragraphnachweisen - ich mein .. HALLO ? Ihr seid doch alles noch zum großteil Jugendliche (unter 21 ?) und keine Bundespolizisten im Aussendienst.
    Kannst du das präzesieren? Evtl. anhand von einem Beispiel?

  4. #4
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Meistens geht es in Streitdiskussionen mehr um seine eigene Position
    und um Grundsatzfragen, die eigentlich jeder frei interpretieren kann,
    somit haben in Prinzip beide auf irgendeine Art Recht.

    Ich denke nicht, dass es hier an einer Überreglementierung scheitert.
    Eher an das Einsehen dieser Regeln.

    Dass speziell ich zu den Mods gehöre, die sich gerne mal einklinken
    liegt daran, dass ich
    a) meinen Kollegen Halt geben möchte
    b) meistens die Argumentationen nicht unkommentiert lassen kann

    Es ist halt ein Drang von mir z.B. Sachen zu kommentieren/kritisieren,
    die ich für nicht richtig halte. Dass ich dabei auch oft falsch lag,
    bestreite ich nicht.

    Du hast den Nagel aber auf den Kopf getroffen:
    Scheinbar gibt es hier Fronten, die sich einander hassen.

    Ob ihr es mir glaubt oder nicht, ich hasse niemanden - Hass
    muss man sich bei mir ersteinmal verdienen und das ist
    ganz schwierig. Hat bisher eigentlich niemand geschafft.

    Das Hauptproblem liegt darin, dass weder die eine, noch die andere
    Partei Sachen vom Gegenüber unkommentiert lassen wollen/können.

    Ich gehöre leider auch dazu, gestehe ich reumütig ein.
    Es nervt halt nur, wenn sich in regelmässigen Abständen ein und
    dieselbe Prozedur immer und immerwieder wiederholt.
    Mod sagt was, Outrider passt das nicht und wettet dagegen.
    Dann kommt der Mod noch ganz kewl und versucht das alles entweder
    ins Lächerliche zu ziehen und ihn dumm dastehen zu lassen oder
    es wird sofort mit der Nagelkeule gedroht.
    Das passt natürlich Outrider nicht und er fährt seine Geschütze hoch.

    Gleichzeitig kommen Kollegen wie ich dem Mod zur Hilfe (sofern ich nicht
    den Streit mit Outi habe) - gleiches auch bei Outrider.
    Was dann folgt sind nervige Kindereien, die eigentlich keine von
    beiden Parteien nötig haben es aber dennoch zelebrieren.

    Ich persönlich habe schon früher versucht, den Streit beiseite zu legen,
    indem man sich gegenseitig "einfach" ignoriert, was auch teilweise
    gelungen ist - nur Outrider war in folgendem Beispiel wieder stur.


    Sicherlich ist dir aufgefallen, dass ich Outrider als Paradebeispiel nehme.
    Das liegt daran, dass er meistens mit dem Stunk anfängt. Die anderen
    Mitzügler wie unknown, Intakk und Co sind hauptsächlich für Outis
    Rückendeckung verantwortlich.

    Ach ja, bevor ich es vergesse, hier nochmal der Link zu meinem damaligen
    Versuch eines Waffenstillstands, den Outi wie schon erwähnt eher
    geblockt hat:
    Stoppen wir den ganzen Scheiss und lasst uns endlich friedlich sein!

    Es geht halt nicht ohne Streit - scheinbar auch nicht ohne Bann in
    einigen Fällen.

    Wir müssten uns alle mal an die Nase fassen - lieber aber fassen wir
    den anderen an die Nase. Schade drum.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  5. #5
    Augustus
    Gast
    Zitat Zitat von Shadow315
    Ich denke nicht, dass es hier an einer Überreglementierung scheitert.
    Eher an das Einsehen dieser Regeln.
    Falsch. Es scheitert an die Grammatik.

  6. #6
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Oder an Kommentare wie dieser.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  7. #7
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    Imho hat sich die Situation inzwischen aber wieder deutlich gebessert, abgesehn eines noobs der neulich meinte er könnte uns im agfa forum(nicht das hier) anmachen lol.

    Früher in den Dräxxzeiten wars schlimmer, das Renomeesystem gab dann nochmal kurz Anlass zum Aufregen aber inzwischen seh ich das Ganze nichtmehr so eng.
    Trotzdem nervt die Bedrohung durch Androhung von Ban aufgrund von Flames immernoch tierisch, solange jetzt nicht grade Familienangehörige beleidigt werden oder intime Bekenntnisse preisgegeben werden(ihr wisst was ich meine ), sollte man mit ein bisschen gesundem Menschenverstand eigentlich über so etwas stehen.
    Meistens würdes reichen einfach nochmal die Argumente der Gegenpartei zu überdenken damit man einsieht dass ich sowieso recht habe :P

    €:
    Zitat Zitat von Shadow315
    Oder an Kommentare wie dieser.
    sowas machts auch nicht besser -_-"

  8. #8
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  9. #9
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    also die signaturregeln find ich klasse

    keine übergroßen blinkenden scheisssignaturen wie z.b. in den foren der ganzen ingame seiten >_<

    das musste ma gesagt werdn xD

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. YR Concept Art
    Von Myri666 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 15:45
  2. star wars - art of the saber part two
    Von mope7 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.05.2003, 02:22
  3. Neue Art der Black-List / UF BL go's matching filter
    Von FiX im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.11.2002, 22:12
  4. Neuer Schlimme Reconn art .........
    Von aWorld4Me im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2001, 18:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •