+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree2x Danke
  • 2 Post By Havoc

Let's start 11: Kriegsgefangene

Eine Diskussion über Let's start 11: Kriegsgefangene im Forum Act of Aggression. Teil des Act of Aggression-Bereichs; Let's start 11 über Kriegsgefangene wurde veröffentlicht. Englisch hier ! In Let's start 6 wurde schon erklärt, wie man Gefangene ...

  1. #1
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.706
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare

    Schraubenschlüssel Let's start 11: Kriegsgefangene

    Let's start 11 über Kriegsgefangene wurde veröffentlicht.
    Englisch hier!


    In Let's start 6 wurde schon erklärt, wie man Gefangene nimmt, und dass diese dann 500$ bringen.



    1. USA



    Die USA kann im Feldlazarett bis zu 15 Kriegsgefangene festhalten, welche Geld generieren. Im Menü des Gebäudes kann man sie für Aluminium oder Seltenerden Elemente freigeben.

    Im Menü des Gebäudes finden sich sowohl "Prisoner Exchange 1", welches einen Gefangenen gegen 1000 Aluminium eintauscht, als auch "Prisoner Exchange 2", welches den Gefangenen gegen 250 Seltenerden Elemente tauscht.



    2. Chimera



    Baut man eine Kaserne, erhält man ein Gefängnis (Muss man das extra bauen?), welches 10 Gefangene fasst.
    Hat man sowohl das Shield- als auch das Sword Protokoll abgeschlossen, bekommt man mit "Humanitarian Corridor 1" die Möglichkeit, 5 Insassen gegen 1500 Seltenerden Elemente (300SE/Gefangenem) und mit "Humanitarian Corridor 2" die Möglichkeit 10 Gefangene gegen 3500 Seltenerden Elemente (350SE/Gefangenem) freizugeben.

    Tipp: Das ist eine gute Methode, einen Vorteil im Wettrüsten um die Superwaffen zu erringen, da sowohl Superwaffen, als auch die Abwehrsysteme viel Seltenerden Elemente kosten.



    3. Cartel



    Das Cartel kann ein Gefängnismodul bauen, welches bis zu 5 Kriegsgefangene fasst.

    Das Upgrade "Ransom Network" verdoppelt die Geldeinnahme durch die Gefangenen.

    Es ist möglich, das Gefängnismodul in ein Aluminiummodul umzuwandeln. Es wird mit Komplettieren des Black Ops Upgrades freigeschaltet. Dieses Modul lässt alle Gefangenen (ohne Einnahmen?) frei, aber generiert anschließend 10 Aluminium pro Sekunde. Nach der Umwandlung können keine Kriegsgefangenen mehr aufbewahrt werden.
    freezy und alicio sagen Danke.

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von alicio
    Registriert seit
    31.03.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    1.379
    Havoc is back!

  3. #3
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.706
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Wenn ihr mir sagt, wie die Upgrades auf deutsch heißen, werd ich das übrigens ändern!

    Und ich konnte auch nicht wirklich rauslesen, wie das bei der Chimera aussieht...

    Klebt das Gefängnis an der Kaserne dran? Muss man es erst anbauen? Kann man es irgendwohin bauen?

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nod Rusher Start
    Von FallinKings im Forum Strategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 12:50
  2. wieder am start...
    Von starter im Forum RAP-1
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.04.2004, 08:01
  3. Problem mit YR Start
    Von cebudom im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.09.2003, 20:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •